Unser Gelände

Unser Vereinsgelände befindet sich im Freiengericht 28a in 31303 Burgdorf-Otze. Hier befinden sich unsere Reithalle, der Longierzirkel sowie ein großer Parkplatz mit Abstellmöglichkeiten für Pferdeanhänger. Unser Fahrplatz ist nur wenige hundert Meter vom Vereinsgelände entfernt gelegen (Celler Weg, Feldrandlage).

Die Reithalle

Unsere Halle wurde nach der Vereinsgründung gebaut und 2009 in großem Stil modernisiert. Die Hallenbande wurde erneuert, ein neues Beregnungssystem eingebaut und ein neuer Boden der Firma Fairground eingebracht (Sand-Vlies Gemisch). Die Reitfläche beträgt 20 x 40 m.

Der Vorraum bietet reichlich Platz für ZuschauerInnen und eine Lagerfläche für unser Hindernis- und Trailmaterial. Außerdem befindet sich oberhalb, sozusagen im 1. Stock, die Richtertribüne.

An die Halle angeschlossen sind ein Gemeinschaftsbereich (liebevoll „Casino“ oder „Reiterstübchen“ genannt) sowie Toiletten. Insbesondere für Seminare, Veranstaltungen oder Pausenzeiten in den Lehrgängen wird dieser Bereich gern genutzt.

©happylights – stock.adobe.com

Der Longierzirkel

Neben der Reithalle liegt unser 15 x 15 m großer Longierzirkel. Durch die hohe Einfassung und den qualitativ guten Fairground Boden (Sand-Vlies Gemisch) eignet er sich neben der Arbeit an der Longe auch für die Arbeit vom Boden oder die Freiarbeit. Die Umzäunung ist offen gestaltet, sodass Mensch und Tier ihre Umgebung im Blick behalten können (Foto folgt 🙂 )

Der Fahrplatz

Ein paar hundert Meter entfernt, am Ende des Celler Wegs, befindet sich unser Gras-Fahrplatz. Dort haben unsere FahrerInnen reichlich Platz für sich und können das Dressur- und Hindernisfahren trainieren.

Das Ausreitgelände

Das Vereinsgelände grenzt direkt an Feldwege mit Zugang zu einem weitläufigen Wegenetz für Ausritte. Die sandigen Böden bieten hervorragende Bedingungen für Pferd und Mensch. Diese Wege gehören natürlich nicht dem Reitverein und werden teilweise auch von Landwirten sowie von anderen Menschen zur Erholung genutzt. Wir pflegen ein gutes Verhältnis zu unseren ansässigen Landwirten und Einwohnern und legen Wert auf Höflichkeit und gegenseitige Rücksichtnahme.

Reittouren zum Entdecken:

  • Rundritt Ramlingen–Engensen ∙ 17,4 km, 2,5 Std.
  • Rundritt Ehlershausen–Engensen ∙ 13,1 km, 1,5 Std.
©Olivier Tabary – stock.adobe.com